Ortsverein Neuffen - Beuren - Kohlberg

spd04 downloadbanner mitglied 253x97

Termine

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Suche

Login Form

  flugblatt  image

 

Am 30.8. war es soweit: 13 Kinder aus Neuffen und 18 Kinder aus Beuren hatten sich angemeldet um unter fachkundiger Leitung in Kleingruppen dem Minigolf-Spaß zu frönen. Anders als im letzten Jahr waren die Wetterbedingungen optimal.
Während die Beurener Gruppe um 14.00 h gleich loslegen konnte, durften die Neuffener Kinder erst einen kleinen Fußmarsch nach Beuren zur dortigen Minigolfanlage zurücklegen; das stählte natürlich deren Kondition enorm!

Nach einer kurzen Spieleinweisung durch die Betreuer konnte der Spaß losgehen: durch geschickte Gruppenaufteilung gab es keine Staus auf der Golfanlage der Familie Maier.
Sehr schnell entwickelten die Kinder innerhalb der Gruppen einen richtigen Ehrgeiz um ganz vorne mit dabei zu sein. Insgesamt schlugen sich die Kinder recht wacker: die Besten absolvierten den Parcours mit nur 57 Punkten (Felix und Max aus Neuffen und Franzi aus Beuren). Womit das Gerücht, dass Mädchen ein schlechteres Augenmaß als Jungs hätten, ins Reich der Fabel verwiesen wurde.
Das offensichtliche Spielvergnügen der Kinder wurde noch dadurch getoppt, dass unser SPD-Ortsverein jedem Kind ein Eis spendierte. Gegen 16 Uhr konnten die Beurener die Schläger abgeben; die Neuffener mussten noch den Rückmarsch nach Neuffen hinter sich bringen wo sie pünktlich um 17.30 Uhr von ihren Eltern erwartet wurden.
Ein herzliches Dankeschön an die Betreuerinnen und Betreuer allen voran Wilma und Klaus Reutter aus Beuren und Renate und Volker Rahlfs sowie der Familie Platt aus Neuffen. Auch der Platzbetreiberin, Frau Maier, gilt unser besonderer Dank für die freundliche Aufnahme.
Hans-Ulrich Funkenweh, Neuffen.

K800 RIMG0002Zum ersten Male beteiligte sich der SPD-Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg am Sommerferienprogramm der Gemeinde Kohlberg. „Naturwunder vor unserer Haustür: der JUSI-Vulkan“ , so unser Angebot. Fundierte Kenner des JUSI sind die beiden Kohlberger Eleonore und Rolf Meyer, die sich gerne bereit erklärt haben, die 13 angemeldeten Kinder auf den JUSI zu führen und ihnen Flora, Fauna und Geologie des Kohlberger Hausberges zu erklären.

Neun Kinder starteten dann am alten Sportplatz, begleitet von der Familie Meyer und zwei Mitgliedern des SPD-Ortsvereins. Die Kinder waren von ihren Müttern bestens mit Essen und Trinken versorgt. Das Wetter war ein Traum, dem schweißtreibenden Aufstieg stand nichts mehr im Weg.

Weiterlesen...

2013-07-26 Liederabend Neuffen.003„Kommt er oder kommt er nicht?" Viele der Gäste stellten sich diese Frage, weil jeder wußte, dass Rainer Arnold im Untersuchungsausschuss um die „EURO-HAWK-Affäre" eine maßgebende Rolle spielt. Dies zeigt sich auch, weil z.Z. fast in jeder Nachrichtensendung und in allen Kanälen Rainer Arnold als gefragter Experte auftritt.

Doch, er kam und zudem brachte er wunderbares, warmes Wetter mit, anders als vor einem Jahr bei einer ähnlichen Veranstaltung.

Für den SPD Ortsverein Neuffen-Beuren-Kohlberg optimale Bedingungen, die geplante Veranstaltung durchzuführen. Viele Helfer boten Speis und Trank an und schufen auf dem idyllisch gelegenen Schelmenwasen eine passende Atmosphäre.

Rainer Arnold brachte einen Profi-Musiker, Rüdiger Gelhausen, mit, der ansonsten in der bekannten Band „Filder-Express" spielt. So stand einem gelungenen Abend nichts mehr im Wege.
Nur auf den ersten Blick war das ein unpolitischer „Liederabend". Wer das vermutete, irrte sich schwer! Rainer Arnold, dem man heute noch seine „Band-Vergangenheit" bei den einst berühmten „Butterflies" anmerkt, gelang es auf fesselnde Weise den Zuhörern die Hintergründe vieler bekannter Lieder der Arbeiterbewegung verständlicher zu machen.

Weiterlesen...