Ortsverein Neuffen - Beuren - Kohlberg

spd04 downloadbanner mitglied 253x97

Termine

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Suche

Login Form

  flugblatt  image

Beuren 2016Am 02.09.16. war es wieder soweit: 20 Kinder aus Neuffen und rund 10 Kinder aus Beuren hatten sich zum Sommerferienprogramm angemeldet. In Gruppen zu je 5 Kindern aufgeteilt, stand dem Minigolf-Spaß nichts mehr im Weg. Auch Petrus meinte es mit den Kindern - wie jedes Jahr - gut: sonnig, aber nicht zu heiß ! Ideales Minigolfwetter also.

 

Während die Beurener Gruppe um 14.00 Uhr gleich loslegen konnte, durften die Neuffener Kinder erst einen kleinen Fußmarsch nach Beuren zur dortigen Minigolfanlage zurücklegen; zum Warmlaufen im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Nach einer kurzen Spieleinweisung durch die Betreuer konnte der Spaß losgehen: durch die Aufteilung in Kleingruppen gab es keine Staus auf der Golfanlage der Familie Maier.

 

Sehr schnell entwickelten die Kinder innerhalb der Gruppen einen richtigen Ehrgeiz um ganz vorne mit dabei zu sein. Insgesamt schlugen sich die Kinder recht wacker. Da der Spaß im Vordergrund stehen sollte, ersparen wir uns hier die Ergebnisse einzelner; hinter dem Berg halten mußte aber keine und keiner mit der gezeigten „Leistung“.

 

Das offensichtliche Spielvergnügen der Kinder wurde noch dadurch getoppt, dass unser SPD-Ortsverein jedem Kind ein Eis spendierte. Gegen 16 Uhr konnten die Beurener die Schläger abgeben; die Neuffener mussten noch den Rückmarsch nach Neuffen hinter sich bringen wo sie gegen 17.30 Uhr am Schelmenwasen von ihren Eltern erwartet wurden.

 

Ein herzliches Dankeschön an die Betreuerinnen und Betreuer : Wilma Reutter, Frau Kehrer und Heinz Klaue (alle aus Beuren), aus Neuffen waren folgende Betreuer im Einsatz: Uschi und Uli Funkenweh, Erwin Götz und Jürgen Domberg.

Neuffen 2016Unser Bilder zeigen die Teilnehmer aus Neuffen und Beuren mit ihren „Trainern“.

Wir danken den Kindern für ihre Teilnahme und den Betreuern für ihr ehrenamtliches Engagement.